Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Studium
Selektion nach Zielgruppen Go

Studiengebühren

 

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat Studiengebühren für internationale Studierende und Studierende, die ein Zweitstudium aufnehmen, beschlossen.

Studiengebühren für internationale Studierende
Ab dem Wintersemester 2017/2018 zahlen Studierende, die nicht die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union (EU) oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) besitzen, Studiengebühren in Baden-Württemberg. Diese betragen 1.500 Euro pro Semester und sind zusätzlich zum Semesterbeitrag zu entrichten.

Allgemeine Informationen und Hinweise zu den Studiengebühren für internationale Studierende finden Sie hier.

Wer muss keine Studiengebühren bezahlen?

  • Staatsangehörige der EU oder EWR
  • Internationale Studierende mit inländischer Hochschulzugangsberechtigung
  • Internationale Studierende mit "gefestigtem Inlandsbezug"

Das Auskunftsformular für die Beurteilung der Studiengebührenpflicht finden Sie hier.

Auf Antrag werden gebührenpflichtige internationale Studierende befreit

  • in Zeiten der Beurlaubung
  • während des praktischen Studiensemesters
  • bei Vorliegen der Aufenthaltsgestattung nach § 55 Absatz 1 Asylgesetz und Staatsangehörigkeit von Eritrea, Irak, Iran, Syrien oder Somalia
  • bei Vorliegen einer erheblichen studienerschwerenden Behinderung im Sinne des § 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch

Den Antrag auf Befreiung von der Gebührenpflicht finden Sie hier.
Generell sind Studierende im Rahmen einer Hochschulvereinbarung von der Studiengebühr befreit.

Studiengebühren für ein Zweitstudium
Ebenfalls ab dem Wintersemester 2017/2018 zahlen Studierende für ein Zweitstudium in Baden-Württemberg Studiengebühren. Diese betragen 650 Euro pro Semester und sind zusätzlich zum Semesterbeitrag zu entrichten.

Allgemeine Informationen und Hinweise zu den Studiengebühren für ein Zweitstudium finden Sie hier.

Wer muss keine Studiengebühren für ein Zweitstudium bezahlen?

  • Studierende im ersten Bachelor- oder Masterstudium
  • Studierende in einem Parallelstudium (Gebührenpflicht erst ab dem  folgenden Semester nach dem ersten Abschluss)

Auf Antrag werden gebührenpflichtige Studierende im Zweitstudium befreit

  • in Zeiten der Beurlaubung
  • während des praktischen Studiensemesters
  • bei Vorliegen einer erheblichen studienerschwerenden Behinderung im Sinne des § 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch

Den Antrag auf Befreiung von der Gebührenpflicht finden Sie hier.