Informationen für ausländische Bewerber

Informationen für ausländische/staatenlose Studienbewerber und Studienbewerber mit nicht anerkannter Hochschulzugangsberechtigung

  • Bewerber, die Hochschulzugangsberechtigung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erworben haben, müssen ihre Studienberechtigung vom Studienkolleg Konstanz www.htwgkonstanz.de/Studienkolleg-Konstanz prüfen lassen. Dieses wird die Hochschulzugangsberechtigung nach den Bewertungsvorschlägen (ZaB) prüfen. Informationen zu den Richtlinien erhalten Sie beim Studienkolleg. Für die Studienberechtigung an einer baden-württembergischen Hochschule werden u. a. ausreichende Deutschkenntnisse gefordert. Nähere Informationen zum Deutschzertifikat “TestDaF“ erhalten Sie beim Studienkolleg, unter https://www.daad.de/deutschland/nach-deutschland/voraussetzungen/de/6221-die-deutsche-sprache/ oder unter www.testdaf.de.

    Kontaktadresse für die Anerkennung ausl. Bildungsnachweise:
    Hochschule Konstanz
    Technik Wirtschaft und Gestaltung
    Studienkolleg
    Alfred-Wachtel-Straße 8
    D-78462 Konstanz

    Foreign students from Non-EU-states need a confirmation of their eligibility for admission for their application which is issued by the Studienkolleg Konstanz (www.htwg-konstanz.de/Studienkolleg-Konstanz). Applicants for a master degree must get their first degree approved by the Studienkolleg Konstanz (see above) and have to pass the DSH or TestDaF language examinationen (such as www.testdaf.de/).

    Vor der Zeugnisanerkennung beim Studienkolleg in Konstanz lesen Sie bitte aufmerksam die Informationen auf der Homepage des Studienkollegs www.htwg-konstanz.de/Studienkolleg-Konstanz. Ihren Antrag auf Zeugnisanerkennung beim Studienkolleg müssen Sie fristgerecht stellen, und zwar bis spätestens 1. Mai für das Wintersemester bzw. bis 1. November für das Sommersemester. Nach diesen Terminen bearbeitet das Studienkolleg Ihre Anträge nur noch im Hinblick auf Bewerbungen für das jeweils nachfolgende Semester.

    Ausnahmen:
    Nur wenn Sie Ihrem Antrag ein Zeugnis über die Feststellungsprüfung oder über DSH-2, DSH-3 oder TestDaF (4,0), oder DSD II beifügen (B2 oder C1 reicht nicht aus!), können Sie Ihren Antrag beim Studienkolleg auch noch nach den genannten Fristen stellen. Mit der vom Studienkolleg ausgestellten Hochschulzugangsberechtigung für baden-württembergische Hochschulen können Sie sich innerhalb der Bewerbungsfristen (WS: 15.7. – SS: 15.1.) direkt um einen Studienplatz an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bewerben.
     
  • Deutsche Staatsangehörige die ihre Hochschulzugangsberechtigung außerhalb der Europäischen Union (EU) erworben haben, erhalten Auskünfte über die  Zeugnisanerkennung und die Ermittlung der Durchschnittsnote des ausländischen Reifezeugnisses beim: Regierungspräsidium Stuttgart, Breitscheidstr. 42, D - 70176 Stuttgart Tel.: 0711/6670-0 (Zentrale) oder Email: poststelle@rps.bwl.de
     
  • Auskünfte über die Anerkennung von inländischen Bildungsnachweisen die außerhalb Baden-Württembergs erworben wurden und hier ausdrücklich keine Gültigkeit haben, erhalten Sie ebenfalls beim: Regierungspräsidium Stuttgart, Breitscheidstraße 42, D - 70176 Stuttgart, Tel.: 0711-6670-0 oder Email: poststelle@rps.bwl.de