Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Headerbild
Aktuelles
Selektion nach Zielgruppen Go
22.03.2018

Öffentliche Veranstaltungsreihen im Sommersemester 2018

 


​Albstadt/Sigmaringen. Im Sommersemester 2018 bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen allen Interessierten aus Sigmaringen, Albstadt und Umgebung erneut verschiedene Vorträge an. Die Vortragsreihen „Hochschule im Gespräch“ und das Vortragsprogramm des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) befassen sich mit Vorträgen zu den verschiedenen Lehr- und Forschungsschwerpunkten der Hochschule. Im Rahmen der Reihe „Wirtschaftsprüfung – Steuerberatung – aktuell“ geht es zudem um Wirtschafts- und Steuerthemen. Los geht es am 11. und 12. April.

„Der Dialog mit Institutionen, Unternehmen und interessierten Bürgern ist uns extrem wichtig“, sagt Rektorin Dr. Ingeborg Mühldorfer. Die Hochschule ist eine Hochschule in der Region und für die Region. Daher wolle man die Öffentlichkeit über die Hochschulangebote informieren. Gleichzeitig suche man den Austausch mit der Wirtschaft, Politik und den Menschen.

Hochschule im Gespräch
In insgesamt sechs Vorträgen befassen sich interne und externe Referenten mit verschiedenen Themenschwerpunkten der Hochschule. Die Vorträge finden jeweils donnerstags um 19.15 Uhr statt. Mit einem Gastvortrag von Wolfgang Strobel, ehemaliger Spieler und heute Geschäftsführer der HBW Balingen-Weilstetten Bundesliga GmbH & Co. KG, mit der die Hochschule seit Anfang des Jahres eine Kooperation pflegt, startet die Reihe am 12. April. Der ehemalige Absolvent und Betriebswirt beleuchtet betriebswirtschaftliche Unterschiede zwischen einem Wirtschafts- und einem Sportunternehmen am Campus Albstadt. Am 19. April gewährt Prof. Dr. Michael Bosch, Prorektor Weiterbildung, in Sigmaringen Einblicke in seine Expeditionsreisen zum Nord- und Südpol. Am 03. Mai beschreibt Andreas Nau, Geschäftsführer bei „easySoft - Software für Bildungsmanagement und Personalentwicklung“, in Albstadt wie er die „Handbremse lösen“ und mit seinem Unternehmen auf die Überholspur wechseln konnte. Am 17. Mai referiert Prof. Dr. Markus King in Albstadt zur „Entwicklung des Trägheitsgesetzes: Von Galilei und Newton bis Lange und Einstein“. Am 14. Juni referieren Dr. Hansjörg Reichert, sowie Felix Strache von der Rechtsanwalt- und Steuerberatungskanzlei „reichert & reichert - steuern · recht · consulting“ in Sigmaringen zu „Grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen in Deutschland und der Schweiz“. Am 28. Juni schließt der Wirtschafts- und Sozialpfarrer Karl-Ulrich Gscheidle vom kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, Prälatur Reutlingen die Reihe in Sigmaringen mit einem Vortrag zum Thema „Eine Verpflichtung für Unternehmen? Wirtschaft und Menschenrechte“.
 
VDI-Vortragsreihe
Neben den im Rahmen der Hochschule im Gespräch präsentierten Vorträgen bietet die VDI-Vortragsreihe drei weitere Veranstaltungen an. Jeweils mittwochs um 19:15 Uhr referieren fünf externe Spezialisten am Campus Albstadt zu verschiedenen Themen. Den Auftakt macht am 11. April Werner Moser, Prokurist und Direktor Verkauf bei der Mattes & Ammann GmbH & Co. KG. Er referiert über Stofffasern aus Brennnesseln als eine umweltfreundliche Alternative zur herkömmlichen Baumwolle. Weiter geht es am 18. April mit einem Vortrag von Frank Brinsa, Senior Channel Manager bei der NetScout Systems Germany GmbH sowie Christian Dorst und Michael Anger, Leiter Vertrieb und Marketing bei der Atlantik Systeme GmbH. Unter dem Titel „IoT und die Wichtigkeit von PoE“ diskutieren sie Veränderungen, Vorteile und Herausforderungen der digitalen (R)evolution. Den Weg zur agilen, lernenden Organisation zeigt dann am 16. Mai Robert Gies, Evangelist for Business Agility & Lean So¬ftware Development. Er verdeutlicht, wie Unternehmen sich in unserer von Innovationen geprägten Zeit zu einer agil wandelnden Organisation entwickeln können und müssen.
 
Wirtschaftsprüfung – Steuerberatung – aktuell
Einmal im Jahr veranstaltet die Fakultät Business Science und Management in Sigmaringen zudem einen Vortrag im Rahmen der Reihe: „Wirtschaftsprüfung – Steuerberatung – aktuell“. Thema des diesjährigen Vortrags am Mittwoch, den 25.04. um 19:00 Uhr ist „Management in einem Bundesligaverein“. Referent ist Stefan Heim, Finanzvorstand des VfB Stuttgart.
 
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Veranstaltungsorte sind der Campus der Hochschule in Albstadt oder Sigmaringen. Details zu den einzelnen Vorträgen werden ungefähr eine Woche vorab bekannt gegeben.
 
Das genaue Veranstaltungsprogramm finden Sie unter:
https://hs-albsig.de/aktuelles/seiten/termine.aspx